Med. Fußpflege auf Heilmittelverordnung

Seit dem 01. August 2016 haben wir mit unserer podologischen Praxis in Berlin Spandau eine Kassenzulassung. 

Aus diesem Grund können wir Sie aufgrund einer Heilmittelverordnung (ausgestellt durch Ihren Arzt) behandeln und direkt mit Ihrer Krankenkasse abrechnen. Dies können wir in unserer Praxis, wie bei Ihnen zu Hause.

 

Podologische Therapie

 

Die Podologische Therapie als verordnungsfähiges Heilmittel umfasst folgende Maßnahmen:

 

Hornhautabtragung

 

Die Abtragung der verdickten Hornhaut dient der Vermeidung von drohenden Hautschädigungen wie Fissuren, Ulzera und Entzündungen durch spezifische Techniken der Schälung und des Schleifens der Haut unter Schonung der Keimschicht.

 

Nagelbearbeitung

 

Die Nagelbearbeitung dient der verletzungsfreien Beseitigung abnormer Nagelbildungen zur Vermeidung von drohenden Schäden an Nagelbett und Nagelwall durch spezifische Techniken wie Schneiden, Schleifen und/oder Fräsen.

 

Podologische Komplexbehandlung (Hornhautabtragung und Nagelbearbeitung)

 

Die Podologische Komplexbehandlung dient der gleichzeitigen Hornhautabtragung und Nagelbearbeitung, sofern diese medizinisch erforderlich sind.

(Quelle: http://www.heilmittelkatalog.de)

Für eine Terminvereinbarung rufen Sie uns bitte an oder benutzen unser Kontaktformular.